top of page
ProjektmRNA.jpg

Weitere Projekte in 

der Übersicht

NOVEL mRNA
THERAPEUTICS AGAINST ANTIBIOTIC-RESISTANT BACTERIA

Hochschule für Life Sciences: Novel mRNA therapeutics against antibiotic-resistant bacteria

Das Ziel ist es, ein neuartiges therapeutisches mRNA-Nanomedikament gegen antibiotikaresistente Bakterien zu entwickeln, die weltweit ein grosses Gesundheitsproblem darstellen. Die vorgeschlagene Nanoformulierung wird das erste Beispiel gegen antibiotikaresistente Infektionen sein und mRNA-Therapeutika über den derzeitigen Stand der Technik hinausbringen.

Das Projekt wird nicht nur einen hohen wissenschaftlichen Nutzen für die Gesellschaft bringen, sondern auch einen neuen Forschungszweig der FHNW im Bereich der mRNA-Therapeutika initiieren.

PROJEKTLEITUNG

Prof. Dr. Oya Tagit

PROJEKTFAKTEN

BETEILIGTE HOCHSCHULEN

Hochschule für Life Sciences FHNW

TESTIMONIAL

"mRNA therapeutics have emerged as powerful and versatile tools to combat various diseases including cancer, infectious, cerebrovascular, and cardiovascular diseases. We appreciate the support of FHNW Stiftung to explore this technology at the Group of Biointerfaces (FHNW Muttenz) to establish a research line that will help to bring the mRNA therapeutics beyond the current state of the art.

bottom of page