heart-model.jpg

MASCHINELLE INTRAKORONARE EKG-ANALYSE ZUR OPTIMIERTE HERZGEFÄSS-STENTIMPLANTATION

Hochschule für Life Sciences: Maschinelle intrakoronare EKG-Analyse zur optimierten Herzgefäss-Stentimplantation

In diesem Projekt entwickelt die Hochschule für Life Sciences in einer Forschungskooperation mit Klinikpartnern ein technisches Diagnosewerkzeug für die koronare Stentapplikation. 

Herzkathetereingriffe werden schweizweit über 37'000 Mal und weltweit über 2 Mio. Mal pro Jahr durchgeführt. Damit ist es ein Gebiet von höchstem klinischem und wirtschaftlichem lnteresse mit Potential für nachfolgende Forschungs- und lndustrieprojekte

PROJEKTLEITUNG

Prof. Dr. Dr. med. Reto Wildhaber

PROJEKTFAKTEN

BETEILIGTE HOCHSCHULEN

Hochschule für Life Sciences FHNW

TESTIMONIAL

"Dank der Unterstützung durch die Stiftung FHNW können wir einen wichtigen Beitrag zur medizinischen Spitzenforschung leisten. Damit werden wir gemeinsam mit Kardiologen neue Möglichkeiten in der Therapie von Herzinfarkten schaffen.